Mobiles Internet - Eine Alternative?

E-Mail Drucken PDF

Mobiles Internet - eine Alternative?

Laut Untersuchungen durch die AK und anderen Institutionen beträgt die durchschnittlich erreichbare Übertragungsgeschwindigkeit bei Mobilem Internet in Städten ca. 870kbit/s. Die Maximal-Geschwindigkeit wird jedoch immer mit 7,2 Mbit angegeben.

Wir empfehlen Mobiles Internet daher nur als Alternative zu einem unserer Breitband-Internet Zugänge, wenn Sie unterwegs auch Internet benötigen.

Die durschnittliche Übertragungsgeschwindigkeit bei funk-internet.at-Anschlüssen liegt weit über 1.000kBit/s (=1 Mbit) bis zu über 3.000 kBit/s (=3 Mbit), die auch tatsächlich erreicht werden. Und das ist besonders wichtig, wenn Sie mehrere PCs an Ihrem Internetanschluss betreiben wollen.

>> der ORF-Bericht zu Studie der AK und ÖIAT
>> heise-online Newsmeldung zur AK und ÖIAT-Studie

 

HaHaben Sie die gesuchte Information nicht gefunden?
Dann senden Sie uns Ihre Frage einfach per Email oder rufen Sie uns an (02628 65521).
Aktualisiert ( Donnerstag, den 04. Dezember 2008 um 11:14 Uhr )  
Banner

Newsflash

Rechtsanwalt verschickt Massenmahnungen

Viele Konsumenten erhalten zurzeit Rechnungen der Firma Content Services Ltd. mit dem Inhalt, man habe einen Zweijahresvertrag abgeschlossen
mehr Infos...